Cannabis und Schlafstörungen

Cannabis und Schlafstörungen

30. November 2020 Allgemein 0
Cannabis und Schlaf

Cannabis kann für viele ein wirksames Schlafmittel sein. Es kann rasende Gedanken verlangsamen und seine eigenen schläfrigen Chemikalien abgeben, die Ihnen beim Einschlafen helfen.

Viele Menschen fragen sich, was das Beste für die Nacht ist, was das Beste ist, um sich am Ende des Tages zu entspannen, oder was mir helfen kann, schneller einzuschlafen oder länger zu schlafen. Das Gespräch geht gewöhnlich in die Richtung Sativa Vs indica, aber jetzt sind die meisten Stämme hybrid, also was ist wirklich das Beste für den Schlaf?

Deshalb haben wir eine Liste von Stämmen für einen besseren Schlaf zusammengestellt, um Ihnen einige Optionen zu geben, worauf Sie achten sollten. Aber zuerst einige Tipps, die Sie beachten sollten:

TIPPS

Zu den Nebenwirkungen des nächtlichen Cannabiskonsums gehören Schläfrigkeit am nächsten Tag, Mundtrockenheit und erhöhter Appetit.
THC-Stämme sind typischerweise (aber nicht immer) die effektivsten für den Schlaf. Sie sollten sich bewusst sein, dass eine leichte Dosis THC Sie in den Schlaf treiben kann, aber höhere Dosen können bei einigen Konsumenten die Angstzustände verschlimmern.
Essbares und Öle können Ihnen helfen, länger zu schlafen. Obwohl die Inhalation von Cannabis schneller wirkt, halten Esswaren und Öle viel länger.

Belastungen für den Schlaf

Die folgenden Belastungen sind ideal für Menschen, die sich bei Stress, Angst, Schmerzen und Schlaflosigkeit etwas Erleichterung erhoffen. Hier sind einige der besten Stämme für den nächtlichen Gebrauch:

  • Tahoe OG Kush – Der Stamm ist eine Indica-dominante Hybride, die das Ergebnis einer Kreuzung zwischen einem Kush-Klon aus dem San-Fernando-Tal und OG Kush aus dem San-Francisco-Tal ist. Die Leute berichten, dass sich die Muskeln entspannen, was dazu führt, dass sie sich die ganze Nacht in ihren Decken wälzen müssen.
  • Eran Almog – Eran Almog ist eine indica-lastige Hybride, die bei der kanadischen Cannabis-Verleihung im Jahr 2017 als Top High THC Flower ausgezeichnet wurde. Von allen geschützten Sorten von Tikun Olam hat Eran Almog den höchsten THC-Gehalt von 18-23%.
  • Granddaddy Purple – Granddaddy Purple ist nicht nur relativ leicht zu finden, sondern weist auch einen hohen Gehalt an Myrcen auf, einem Terpen, von dem allgemein angenommen wird, dass es entspannende Wirkungen hat.
  • Godʼs Gift – All der Stress, der einen nachts wach hält, fühlt sich plötzlich von einem trittsicheren Gefühl des Friedens überwältigt. Wenn Sie das Ausatmen mit Noten von Beeren und Zitrusfrüchten loslassen, youʼre werden Sie sicher spüren, wie sich Ihre Stimmung hebt, wenn Ihr Körper sinkt.
  • Remedy – Wenn Sie auf der Suche nach keiner THC-Belastung sind, ohne hohe, CBD-dominante Belastungen wie Remedy, kann Ihnen helfen zu schlafen, indem Schmerzen, Angst, Stress und andere Symptome, die Schlaflosigkeit begünstigen, gelindert werden.
  • Burkle – Eine Indica-dominante Hybride, die eine Kreuzung zwischen Bubba Kush aus der Zeit vor 98 und Granddaddy Purple ist. Eine Belastung mit entspannender Wirkung, die bei Schmerzen, Stress, Schlaflosigkeit und Appetitlosigkeit helfen kann.
  • Eleven Roses – Eine Indica-Sorte mit THC-Werten von bis zu 25%. Diese Sorte sorgt für eine starke Entspannung und ein Körper-High, wodurch sie perfekt bei Stress, Depressionen und Schlaflosigkeit hilft.
  • Purple Punch – THC-Spiegel, die von 16-20% erreichen können. Diese Sorte fördert auch die Entspannung durch den Abbau von Stress und hilft bei der Bekämpfung von Schlaflosigkeit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.